Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 4. Juli 2014

Kelleraufbau Tag 4 - Keller fertig

Deutschland ist im Halbfinale! Was für ein Tag!

Trotzdem für uns der wichtigere Meilenstein: der Keller ist am 4. Tag fertig geworden - naja, zumindest fast, denn uns sind Unstimmigkeiten an 2 Lichtschächten aufgefallen, die deutlich tiefer liegen als die anderen. Laut den Ausführungsplänen, die der Kellerbauer hatte, war das richtig, aber auf den uns vorliegenden Plänen waren alle Schächte auf der gleichen Höhe. Das Niveau vor dem Haus ist ja schließlich auch gleich. Da scheint wohl etwas zwischen Davinci und Knecht nicht ganz up to date gewesen zu sein.

Das sollte sich aber noch vor dem Verfüllen korrigieren lassen.



Dafür geht ab morgen der Tiefbau in die zweite Runde, aber mit einer anderen Firma. Wir haben uns von unserer Lieblingsfirma getrennt (mittlerweile haben wir auch erfahren, dass unser alter Tiefbauer in der Gegend auch schon "bekannt" ist), was sich jetzt schon sehr beruhigend auf unsere Nerven auswirkt. Der Bauleiter der neuen Firma war heute schon zweimal (!) vor Ort und der Bagger kam auch schon, der morgen dann die Versickerung für die Drainage machen soll.



Die Firma war schon bei der ursprünglichen Ausschreibung mit im Boot und war eigentlich unsere favorisierte Firma. Leider konnte sie damals den Terminplan nicht bestätigen und fiel somit raus. Rückblickend betrachtet wären wir mit der Firma vielleicht später gestartet, aber deutlich früher fertig - OK haken wir das mal unter Erfahrung ab und freuen uns, dass wir jetzt in der Zeit liegen. Hoffentlich regnet es in der nächsten Woche nicht allzu viel, damit wir auch wirklich alle Arbeiten gemacht bekommen.

Ciao,
Mike

2 Kommentare:

  1. Klasse, da schaut man mal eine Woche nicht hier rein und ist ganz beeindruckt wie schnell euer Projekt Form annimmt! Ich finde Davinci Häuser kommen erst richtig zur Geltung wenn sie in Hanglage sind, finde auch hier die Hanglage sehr toll!

    Sich auf halber Strecke nochmal für eine andere Baufirma zu entscheiden ist natürlich eine große Entscheidung, ich bin froh dass ihr da die richtige Entscheidung getroffen habt.

    AntwortenLöschen
  2. Stimmt, mit der Hanglage muss ich Dir Recht geben. Dann kann man die Aussicht aus dem Erdgeschoss genießen, ohne dass gleich jeder so einfach hineinschauen kann. Nachdem ich eben zum ersten Mal auf die Kellerdecke geklettert bin, ist mir das nochmal so richtig aufgefallen.

    Was den Tiefbauer angeht, war das schon nicht ohne, aber die klasse Arbeit der jetzigen Firma bestätigt uns voll und ganz - machen einen super Job!

    AntwortenLöschen